Lassen Sie sich kostenlos von einem
Spezialisten Ihres Unternehmens beraten.
Rückruf anfordern!

Verkaufsabteilung und Auftragsannahme

whatsapptelegramviber+380679782003  phone+48574150194

gmail info@agro-v.com

AGRO-V Polska Sp. z o. o., Sądowa 8 / 1, 20-027 Lublin, Polen
PE AGRO-V + 45005, Kovel, V.Kiyana Lane, 9
UAB "Agrokapitalas", Vilnius, st. Perkunkiemio 13-91

Derzeit nimmt Gerste nicht die Hauptpositionen bei den Landwirten auf der ganzen Welt ein.

Diese Kulturpflanze wurde Mitte des 20. Jahrhunderts in Europa aktiv angebaut und erreichte in den 1990er Jahren den Höhepunkt der Produktion. Danach verlor diese Kultur nach und nach an Popularität und wich Weizen, Raps und anderen Getreidesorten. Trotzdem bleibt die Nachfrage nach Gerste auch im 21. Jahrhundert auf einem hohen Niveau, und diese Ernte steht an vierter Stelle der am meisten angebauten der Welt und die Jahresproduktion beträgt 132 Millionen Tonnen. Gerste ist die Grundlage für die Herstellung von Malz, aus dem später Kwas, Bier und Whisky gewonnen und auch als Futterpflanze verwendet werden. Gerste wird auch aktiv als Futtermittel für Tiere und Vögel verwendet, da diese Kultur viel nützliches Protein enthält.

Übrigens hat die Gerstenproduktion in den Jahren 2019-2020 ihr Maximum in den letzten 20 Jahren erreicht. In Europa wird diese Pflanze in Frankreich, Deutschland, Österreich, Spanien und Großbritannien angebaut. Gleichzeitig ist die Aussaatfläche in diesen Ländern unzureichend, und daher wird diese Ernte aus anderen Ländern importiert, darunter der Ukraine und Russland.

Was wird benötigt, um Gerste in die EU zu liefern?

Um Getreide in EU-Länder liefern zu können, müssen lokale Erzeuger einige Besonderheiten des Handels mit europäischen Ländern berücksichtigen. Insbesondere müssen Landwirte den Einsatz von Pestiziden und anderen Düngemitteln beim Pflanzenanbau regulieren, da nicht alle Medikamente für den Einsatz in Europa zugelassen sind. Die Qualität der Produkte muss durch spezielle Dokumente bestätigt werden, die alle Daten zum Nährstoffgehalt der Kultur enthalten. Darüber hinaus hat die EU Vorgaben für Zölle auf Getreide aufgestellt, die auch beim Handel berücksichtigt werden müssen. Um alle Dokumente für die Zusammenarbeit mit europäischen Kunden korrekt zu erstellen, müssen Sie sich mit den Anforderungen auf der Website der Zollunion vertraut machen.

Merkmale des Imports von Gerste

In der Regel werden alle Getreideimporte auf dem Seeweg abgewickelt, da diese Transportart am günstigsten ist. Angesichts der Situation mit dem Coronavirus hat jedoch auch der Seeverkehr einige Schwierigkeiten in seiner Arbeit, da die Überprüfung der Mitarbeiter mehr Zeit und Geld kostet, was den Seetransport teurer und länger macht. Trotz dieser Merkmale bleibt der Import dieser Kultur jedoch gefragt.

Außerdem sollten ukrainische Produzenten die lokale europäische Konkurrenz berücksichtigen, da der Export dieser Ernte auch von Frankreich und Deutschland direkt in die Länder des Blocks durchgeführt wird.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 [1 Vote]
5.00 5 1

Einen Kommentar hinzufügen

Kommentar

Call POPup form

Geben Sie Ihre Kontakte ein

Ihre Nachricht

Ihre Bewerbung wurde erfolgreich angenommen!

Der Manager wird
Sie innerhalb von 15 Minuten kontaktieren.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen)